mama_care_heading-over-trailer

„The importance of mental & physical wellbeing of moms as caregivers for their children and their development and
personal growth is key.“

Gregory Fricchione, Direktor des Benson-Henry Institutes für Mind-Body Medizin,
Harvard Medical School, USA

Worum geht es in der Mind-Body Medizin?

Die Mind-Body Medizin (MBM) arbeitet ganzheitlich und umfasst somit stets Überlegungen und Methoden zu Körper, Geist und Seele. Das Konzept basiert auf der Anerkennung einer Geist-Körper-Achse, also der Interaktion zwischen Gehirn, Körper, Bewusstsein und Verhalten.

Sie wird auch als „Selbstregulationsmedizin“ bezeichnet. Selbstfürsorge ist hierbei ein wichtiges Stichwort.

Im Mittelpunkt der MBM steht die Stärkung der eigenen Selbstregulation. Selbstregulation ist die Fähigkeit, die eigenen Gedanken, Emotionen und das eigene Verhalten zu regulieren. Auch achtsamkeitsbasierte Verfahren spielen hierbei eine Rolle.

Strategien zur Selbstregulation
  • bewusste Entspannung, wie etwa eine tiefe, ruhige Atmung
  • Stressbewältigung
  • Emotionsregulation
  • Gedankenkontrolle
  • Problemlösung & Akzeptanz
  • Bedürfnisaufschub
  • Frustrationstoleranz
  • Selbstmitgefühl
  • Soziale Kompetenz & Verbundenheit

Eine gute Selbstregulation ist Grundvoraussetzung für den Prozess der Coregulation mit Deinem Kind.
Als Coregulation bezeichnet man den interaktiven, dynamischen Prozess zwischen Dir und Deinem Kind, der mit der Geburt beginnt und ein Leben lang von Bedeutung ist.

Eine sichere Coregulation insbesondere in den ersten 1000 Tagen ist für ein Kind essenziell, um eigenes Selbstvertrauen, ein gut funktionierendes Stressregulationssystem und Resilienz zu entwickeln.

In der Mind-Body Medizin stehen die Lebensstilaspekte dar, die Du selbst aktiv zur Förderung Deiner Gesundheit beeinflussen und nutzen kannst.

Lebensstilaspekte dar, die Du selbst aktiv zur Förderung deiner Gesundheit beeinflussen und nutzen kannst.

  • Stressregulation & Entspannung
  • Lifestyle: Ernährung, Bewegung & Schlaf
  • Mindset, Gedanken- & Gefühlsregulation
  • Achtsamkeit & Atmung

Individuelle Sprechstunde

In Einzel-Sprechstunden kann ich auf Deine individuellen Bedürfnisse eingehen und Du lernst verschiedene Tools der Mind-Body Medizin kennen. Gemeinsam finden wir Wege diese in Deinen Mama-Alltag zu integrieren.
Mehr dazu erfährst Du hier.

Elterliches Einfühlungsvermögen ist das wichtigste Kriterium für Erziehungskompetenz. Es ist das Medium, durch das wir unsere Prägungen erhalten.“

Stefanie Stahl